Irina

on

ist elf Jahre alt. Sie lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter und zwei jüngeren Geschwistern seit fünf Jahren in Deutschland. Irina ist stark übergewichtig und äußerst schüchtern. Ihre Familie wohnt sehr zurückgezogen in der Hochhaussiedlung. Sie kocht sehr gerne und geht mit Freude schwimmen.

Die Entwicklung von Irina wird besonders nachhaltig gefördert, wenn das Angebot die ganze Familie mit einbezieht. In sozialen Brennpunkten setzen familienaktivierende Hilfen zu den Themen Ernährung, Freizeitgestaltung oder Bildung neue Impulse im Familienalltag. Irina, ihre Mutter und ihre Geschwister sind zum Beispiel regelmäßig bei Kochkursen oder Ausflügen ins Schwimmbad dabei.