Paten für Ausbildung

Wer stellt sich der Herausforderung Jugendliche zu unterstützen und zu motivieren?

Die Verbesserung der Bildungschancen von benachteiligten Jugendlichen ist der KinderStiftung Troisdorf ein wichtiges Anliegen. Maßnahmen zur Förderung der Berufswahl und -ausbildung von Jugendlichen der Troisdorfer Förderschulen sind deshalb ein Förderschwerpunkt der KinderStiftung. So ermöglicht es die KinderStiftung Jugendlichen an Seminaren zur Berufsvorbereitung und Berufswahl teilzunehmen oder in einem Berufsorientierungscamp ihre Begabungen/Fähigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern praktisch zu erproben. Zur Verstetigung dieser Bemühungen arbeitet die KinderStiftung jetzt mit der Initiative PfAu – Paten für Ausbildung der Freiwilligen- Agentur der Diakonie An Rhein und Sieg zusammen. Was sind Paten für Ausbildung? Paten für Ausbildung bringen ihre Berufs- und Lebenserfahrungen ein und stehen Jugendlichen über einen längeren Zeitraum bei der Berufswahl, der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen und in der Ausbildung zur Seite. Für diese verantwortungsvolle ehrenamtliche Tätigkeit sucht die KinderStiftung Paten mit entsprechenden Erfahrungen, die die Herausforderung annehmen wollen, Jugendliche auf ihrem Ausbildungsweg zu begleiten, zu unterstützen und zu motivieren. Die Auswahl, Schulung, Begleitung und Koordination der Paten erfolgt durch Frau Dr. Harmeier von der Freiwilligen Agentur. Als Erwachsenenbildnerin und aufgrund ihrer Erfahrungen aus einem Mentoringprogramm an der Hochschule Duisburg-Essen besitzt sie fundierte Kompetenzen zur qualifizierten Begleitung der Paten für Ausbildung.

Wenn Sie sich als Pate für Ausbildung in Troisdorf einbringen, Jugendliche unterstützen und motivieren wollen, dann zögern Sie nicht mit der KinderStiftung Troisdorf (E-Mail: stifter@kinderstiftung-troisdorf.de, Tel: 02241 2615966) oder direkt mit Frau Dr.Harmeier (E-Mail: pfau@diakonie-sieg-rhein.de, Tel: 02241 2521520) Kontakt aufzunehmen.